Kinaesthetics

„Mit sich und anderen achtsam umgehen - im Sinne von Gesundheit und Wohlbefinden“

Das ist einer der Leitlinien, die der Ambulante Dienst Schloss Rheinweiler in den letzten Jahren in der Praxis fokussierte und weiterhin im Blick hat.

Am 19.05.2017 wurde der Ambulante Dienst Schloss Rheinweiler von den Begründern von MH Kinaesthetics Dr. Lenny Maietta und Dr. Frank Hatch für ihre wertschätzende Pflege und Betreuung der Kunden/innen zu Hause und die Betriebliche Gesundheitsförderung aller Mitarbeitenden ausgezeichnet.
Das externe Assessment, durchgeführt von Drs. Lenny Maietta und Frank Hatch, MH Inc. USA, Carmen Steinmetz-Ehrt und Birgit Mühlhäuser, KMLH DE, bestätigte eine hohe Ressourcenorientierung in Alltagsaktivitäten der Kunden/innen mit Respekt und Humanität.

Alle Mitarbeitenden wurden geschult, die eigenen sowie die vorhandenen Bewegungsressourcen der Kunden/innen zu nutzen, um mehr Beweglichkeit zu erreichen und die körperliche Anstrengung zu minimieren. Dies ermöglicht weitgehend die Erhaltung und Förderung der Mobilität der Kunden/innen, schafft Unabhängigkeit und Lebensqualität.

Die internen Trainerinnen Kathrin Kaletsch und Birgit Kropf in enger Zusammenarbeit mit den zukünftigen Zertifizierten Anwenderinnen stellen ihre hohe fachliche MH Kinaesthetics Kompetenz allen Mitarbeiter/innen in allen Bereichen zur Verfügung.
Der Betriebsleiter des Eigenbetriebs Heime des Landkreises Lörrach Reinhard Heichel sowie die Pflegedienstleitung des Ambulanten Dienstes Andrea Gerbel unterstützen und steuern diesen Lernprozess hinsichtlich Betriebliche Gesundheitsförderung sowie Qualitätssicherung-, und -weiterentwicklung.